pfarrbüro / Kirchenbeitrag

In allen Fragen rund um Administration, Organisation und den Kirchenbeitrag berät Sie in unserem Pfarrbüro Astrid Reischl, im Büro des Brigittaheimes Peter Spielbüchler.

 

Sie erreichen uns im Pfarrhaus mittwochs von 09.00 bis 11.00 Uhr,
unter T 06136.82 09 29 per email über unser Kontaktformular oder
im Büro des Brigittaheimes montags bis freitags von 08.00 bis 12.00 Uhr,

unter T 06136.81 10 11.  

 

 

2017 - ÄNDERUNG BEIM KIRCHENBEITRAG

Die Evangelische Kirche in Österreich - wie auch die Katholische Kirche und die israelitische Kultusgemeinde - wurde im Rahmen der Steuerreform (§ 18 Abs. 8 Einkommensteuergesetz9 gesetzlich dazu verpflichtet, die ab 01.01.2017 bezahlten Kirchenbeiträge bis Ende Februar des Folgejahres elektronisch an das Finanzamt zu übermitteln.

 

Es ist gesetzlich vorgesehen, dass die Beiträge nur mehr auf Grundlage einer solchen Datenübermittlung im Bescheid berücksichtigt werden; dies erfolgt automatisch, eine Geltendmachung in der Steuererklärung ist nicht mehr erforderlich

(Auszug aus dem Begleitbrief zur KB-Vorschreibung 2017).

 

Durch diese gesetzliche Vorgabe ergeben sich auch Änderungen für unsere Gemeindeglieder, für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung (Kontakt sh. oben).

 

Alle weiteren Informationen dazu können Sie bitte hier erfahren.