Pfarrerin Mag. Esther eder

Ein herzliches "Grüß Gott" und "Griaß´ enk!"
Mein Name ist Esther Eder, geb. Scheuchl und seit September 2014 darf ich in der wunderbaren Evangelischen Pfarrgemeinde Gosau leben und wirken.


Zuvor habe ich fünf Jahre lang in Wien Evangelische Theologie studiert und anschließend in den ersten zwei Jahre meiner praktischen Ausbildung, in der Pfarrgemeinde Feffernitz in Kärnten, viele Erfahrungen sammeln dürfen.

 

Ursprünglich komme ich aus Bad Goisern, ålso eh fåst von då….

Dort bin ich gemeinsam mit meinen vier jüngeren Geschwistern aufgewachsen.
Nicht weit von der Evangelischen Kirche entfernt wohnend, ist meine Familie in das rege Gemeindeleben gut eingebunden. Einige werden vielleicht meinen Vater kennen, der als Lektor immer wieder, auch in der Gosau Gottesdienste gestaltet.

 

Ich war also von Anfang an bei Kindergottesdienst, Jungschar, etc. dabei.

Was es bedeutet geschichtlich verwurzelt zu sein, auch auf den Glauben bezogen, habe ich schon von klein auf erfahren, da auch die Gemeinde Bad Goisern – wie Gosau – eine Toleranzgemeinde ist.

 

Mir ist es ein Anliegen, sowohl Traditionen zu pflegen, als auch Neues auszuprobieren. Ich habe das Eingebundensein in eine christliche Gemeinschaft sehr schätzen gelernt und würde mich selbst generell als familienbewussten, geselligen Menschen beschreiben.

 

Zu meinen Hobbies zählt das Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen.

Auch liebe ich es, in den Bergen unterwegs zu sein, Neues auszuprobieren und mich mit Leuten auf einen Kaffee zu treffen, um zu reden.
Unbedingt zu meinem Leben gehören außerdem Musik, Bücher, Essen, Wandern und natürlich die Begegnung mit Gott allein oder in der Gemeinschaft. Schließlich reise ich unheimlich gerne. Costa Rica, Mexiko, die USA oder Canada zählen zu den Ländern, in denen ich ganz viele bereichernde und lehrreiche Erfahrungen machen durfte. Fremde Kulturen und Lebensweisen faszinieren mich. Auf meinen Reisen, wie auch hier im wunderschönen Salzkammergut, darf ich immer wieder über Gottes vielfältige Schöpfung staunen – Wunder erlebe ich nicht zuletzt in den vielen Begegnungen mit Menschen, im gemeinsamen Für- und Miteinander hier im Tal!
Ich bin dankbar in Gosau leben und arbeiten zu dürfen und gespannt auf Gottes Pläne! 

 

Wenn Sie seelsorgerliche Hilfe brauchen, besucht werden wollen oder Fragen haben, rufen Sie mich bitte an M 0699. 188 77 498.

Sollte ich nicht erreichbar sein (z.B. Gespräch oder Schule...) sprechen Sie bitte auf das Band, ich rufe verlässlich zurück.

Über unser Kontaktformular. können Sie mir auch eine eMail schreiben.

 

Sprechstunde nach Vereinbarung.

Bitte haben Sie Verständnis, jeden MONTAG habe ich meinen freien Tag .

  

Download
Mag. Esther Scheuchl in der Ischler Woche Dez. 2016
Mag. Esther Scheuchl in der Ischler Woch
JPG Bild 2.5 MB
Download
Mag. Esther Scheuchl in der Ischler Woche - 02. März 2016
Esther März 2016.jpg
JPG Bild 4.1 MB
Download
Mag. Esther Scheuchl in der Ischler Woche - 01. Juli 2015
Scan 2.jpg
JPG Bild 2.3 MB
Download
Mag. Esther Scheuchl in der Ischler Woche - 1. April 2020
Scan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 523.6 KB